Synergien zwischen Netzwerken genutzt

Die guten Erfahrungen, die in den INNOGEO-Kreativ-Workshops gesammelt wurden, konnten für die Organisation und Durchführung eines Kreativ-Workshops für das ZIM-Netzwerk „E-Boot 4.0“, das am 3. Juli stattfand, erfolgreich genutzt werden.

Ziel dieses Kreativ-Workshops war die Entwicklung von Ideenkonzepten zur Umsetzung von Digitalisierung im Entwurfs- und Herstellprozess für den Bootsbau sowie im Handwerk. Auch Nutzungskonzepte von elektrisch betriebenen Booten wurden spiegelten sich in Ideenkonzepten wider.

Zwischen Industrie 4.0 und der Geoinformationswirtschaft konnten Synergieeffekte aufgezeigt werden: ein gutes Beispiel für die interdisziplinäre Vernetzung von „INNOGEO“ und „E-Boot 4.0“ ( http://eb4.eu)

 

Eine erste Auswertung der 24 erarbeiteten Ideenkonzepten zeigt Potentiale für interdisziplinäre und projektübergreifende Projekte für Partner beider Netzwerke sowie für den Aufbau der Netzwerke.